Deutsche Redaktion

Vor 81 Jahren verstarb Ignacy Jan Paderewski

29.06.2022 06:00
Ignacy Jan Paderewski war ein polnischer Pianist, Komponist und Politiker. 1919 wurde er Ministerpräsident und Außenminister der Zweiten Polnischen Republik.
Ignacy Jan Paderewski
Ignacy Jan PaderewskiNAC

Vor 81 Jahren, am 29. Juni 1941, verstarb der weltbekannte Komponist, Pianist und Staatsmann Ignacy Jan Paderewski. Ignacy Jan Paderewski war ein polnischer Pianist, Komponist und Politiker. 1919 wurde er Ministerpräsident und Außenminister der Zweiten Polnischen Republik.

Während des Ersten Weltkriegs wurde er dank seiner internationalen Popularität Sprecher des Polnischen Nationalkomitees in den USA. Im Anschluss an ein Konzert im Weißen Haus konnte er US-Präsident Woodrow Wilson dazu bewegen, die Wiedergründung Polens zu einer dessen Kernforderungen für die Neuordnung Europas zu machen. 

Als erster Ministerpräsident des soeben wiedergegründeten Polens führte er gemeinsam mit Roman Dmowski die polnische Delegation auf der Pariser Friedenskonferenz 1919 und unterzeichnete für Polen den Versailler Vertrag. 1925 wurde er in London als Knight Grand Cross des Order of the British Empire (GBE) ausgezeichnet.

IAR/jc

Staatsmann am Flügel

29.06.2021 11:52
Polen erinnert an den weltbekannten Komponisten und Pianisten Ignacy Jan Paderewski.