X
Sehr geehrter\e Benutzer\in,
am 25. Mai 2018 ist die Datenschutz-Grundverordnung des Europäischen Parlaments und des Rates (EU) 2016/679 vom 27. April 2016 (DSGVO) in Kraft getreten. Wir empfehlen Ihnen, sich mit Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten auf dem Portal PolskieRadio.pl vertraut zu machen.
1.Der Datenverwalter ist Polskie Radio S.A. mit Hauptsitz in Warschau, al. Niepodleglosci 77/85, 00-977 Warszawa
2.Bei Fragen zu Ihren Daten wenden Sie sich bitte an den Datenschutzbeauftragten, E-mail: iod@polskieradio.pl, Tel. 22645 34 03
3.Personenbezogene Daten werden zu Marketingzwecken mit Ihrer Einwilligung verarbeitet.
4.Personenbezogene Daten dürfen nur zum Zwecke der ordnungsgemäßen Erbringung der in der Datenschutzerklärung definierten Leistungen zur Verfügung gestellt werden
5.Personenbezogene Daten werden außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums oder an eine internationale Organisation übermittelt
6.Personenbezogene Daten werden für einen Zeitraum von 5 Jahren ab der Deaktivierung Ihres Benutzerkontos gemäß den gesetzlichen Bestimmungen gespeichert.
7.Sie haben das Recht, auf Ihre personenbezogenen Daten zurückzugreifen, sie zu korrigieren, zu übertragen, zu löschen oder zu beschränken.
8.Sie haben das Recht, der weiteren Verarbeitung zu widersprechen, und wenn Sie der Verarbeitung personenbezogener Daten zustimmen, diese zu widerrufen. Die Ausübung des Widerrufsrechts berührt nicht die Datenverarbeitung bis zum Zeitpunkt des Widerrufs.
9.Sie haben das Recht, eine Beschwerde bei der Datenschutzaufsichtsbehörde einzureichen.
10.Polskie Radio S.A. weist darauf hin, dass während der Verarbeitung personenbezogener Daten keine automatisierten Entscheidungen getroffen werden und keine Profilierung erfolgt.
Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Einverständnis
Deutsche Redaktion

Zeig Deine Farben #MojaFlaga

01.05.2020 10:00
Am 2. Mai wird im ganzen Land feierlich die weiß-rote Fahne gehisst.
Der 2. Mai ist der Tag der polnischen Nationalflagge in Polen.
Der 2. Mai ist der Tag der polnischen Nationalflagge in Polen.Niepodległa/mat. prasowe

"Es muss keine große Flagge sein. Mann kann sie selbst nähen oder aus Papier basteln", so Jan Kowalski, Leiter der Kulturinstitution "Unabhängigkeit" (Niepodległa). "Wichtig ist, dass wir in diesen schwierigen Zeiten unsere Solidarität und unseren Patriotismus zeigen", betonte er in einer Online-Nachricht.

Mit dem Appell erinnerte Kowalski an den Tag der polnischen Nationalfahne, der am 2. Mai gefeiert wird.

Der Tag der Flagge ist 2004 ins Leben gerufen worden. Er soll der Bildung der Gesellschaft dienen und für die polnischen National-Symbole werben. Neben der weißroten Flagge sind das der weiße Adler und die Polnische Nationalhymne.

"Unsere Fahne spiegelt das polnische Wappen wieder: den roten Schild und den weißen Adler auf dem Schild. Damit ist die polnische Flagge eine der wenigen in Europa mit einem heraldischen Ursprung", erläutert die Symbolik der polnischen Flagge die Politologin Agnieszka Durska.

Aus einer aktuellen Umfrage geht hervor, dass 62 Prozent der Polen die weiß-rote Flagge regelmäßig aus Anlass von nationalen oder religiösen Feiertagen sowie wichtigen Sportereignissen hisst.

IAR/jc